Aktuelles

Wir über uns
Trainer
Zeiten
Wegbeschreibung
Prüfungsordnung
Termine
Links
Videos
Impressum

Rückblick
2016 - 2006
2005 - 1999
Historie

Quicklinks


1. April - kein Scherz, sondern Prüfungen

01.04.2016

Zum Ende des ersten Quartals standen Gürtelprüfungen bei den Kindern und Jugendlichen an. Da sich 19 Schülergrade angemeldet hatten, wurde die zu erwartende mehrstündige Prüfung für den Samstagmorgen angesetzt.

Als Prüfer fungierte Spartengründer Jürgen Kanngießer, 4. DAN Jiu-Jitsu, unterstützt von den Beisitzern Carola A. Nazir-Kinast und Manfred Kreimeyer.

Die nächsten drei Stunden wurde gewürgt, geschlagen, getreten und geworfen was die Prüfungsliste hergibt. Jürgen Kanngießer ließ es sich dabei nicht nehmen, selbst auf die Matte zu gehen, um sich Techniken erklären zu lassen.

Foto: Manfred Kreimeyer

Gegen Mittag war der Prüfungsmarathon beendet und die Prüflinge nahmen ihr Ergebnis entgegen. Die beste Prüfung legte Tom Bons ab. Dass trotz des 1. Aprils die Prüfer nicht zu Scherzen aufgelegt war, mussten einige Schüler erkennen: Sie erreichten die für ihren Gürtel notwendige Punktzahl nicht und werden sich Ende Mai einer Nachprüfung stellen.

Am folgenden Trainingsabend gab es dann Schnipsel, Gürtel und Urkunden für die erfolgreichen Schüler. Der SC gratuliert:

6. Kyu: Ninke Bons, Janne Rakel, Finn Lubojatzky, Jan Bedzek, Karl-Louis Schwarz

5. Kyu: Max Mirus, Paul Mirus, Lena Krahl

4. Kyu: Tom Bons, Luis Mühlbauer, Lily Sievers, Kiara Avdija, Melina Westphal, Robin Ulcay, Leonie Böhm.

© Bernd Herm-Meyer Top
SC Bad Münder e.V.